Neuzugang: Serdar Antac wird ein Rolling Devil

Der Kader der FCK Rolling Devils für die Saison 2013/2014 nimmt Konturen an. Nach der Verpflichtung von Mark Beissert (Wetzlar) wechselt nun mit dem türkischen Nationalspieler Serdar Antac ein schneller und international erfahrener Spieler in die Barbarossastadt. 

Serdar spielte schon für die Teams aus Heidelberg, Zwickau, Frankfurt und Köln in der 1.Bundesliga. Er gewann 2003 die Deutsche Meisterschaft sowie den Europapokal(WBC).

Der schnelle 2,0 Punkte Spieler war in den letzten Jahren in der türkischen Liga als Profispieler beschäftigt. In dieser Zeit erreichte er mit seinem Team Galatasaray S.K fünf Meistertitel, einen Championscup-Sieg sowie einen Weltpokalsieg.

Die Verantwortlichen der FCK Rolling Devils freuen sich über diesen Transfer, auch aus dem Grund, dass Serdar nicht nur seine sportliche Heimat nach Kaiserslautern verlegen wird, sondern komplett seinen Lebensmittelpunkt hierher verlegen wird, was uns mehr Planungssicherheit verschafft. 

Der gelernte Industriekaufmann sucht zudem auch beruflich eine neue Herausforderung in Kaiserslautern und Umgebung. Sollten Sie eine Stelle frei haben, oder Informationen über eine freie Stelle haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns unter info@rollingdevils.de kontaktieren. 

Die Kaderplanung der Devils ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen. Nach dem der Vertrag mit Klaus Weber von den Devils nicht verlängert wurde, halten die Verantwortlichen der Devils alle Augen und Ohren offen um ein Team zu formen, dass in diesem Jahr den Aufstieg in die 1. Bundesliga aus eigener Kraft schaffen kann.
 




« zurück zum Archiv